In den Genuss der französischen Sprache und Kultur konnten in diesem Schuljahr zahlreiche 7.-9.-Klässler/innen kommen. Zwei Französisch-Schüleraustausche wurden im April und Mai parallel angeboten.

Zum einen fuhren neunzehn 7.- und 8.-Klässler/innen der Wilma-Rudolph-Oberschule für acht Tage nach Chartres (bei Paris), um mit Schülern des Collège Hélène Boucher einen Austausch zu machen. Neben vielen Entdeckungen, wie z.B. der Anfertigung der berühmten „vitraux“ (bemalte Kirchen-Fensterscheiben) und der Begehung des Kirchenturms und Labyrinthes der Kathedrale von Chartres, gab es auch viele Besichtigungen bekannter Sehenswürdigkeiten in Paris, wie z.B. das Schloss Versailles, das Künstlerviertel Montmartre, den Aufstieg auf den Eiffelturm und die Bootstour mit den Bateaux-Mouches.

dfjwDas Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) hat uns Zuschüsse für unseren Schüleraustasuch nach Aix en Provence bewilligt!

Für unser Projekt::

« Le Bi-Polar / Das Krimi-Doppel »

Ein deutsch-französisches Tandem-Kurzfilmprojekt 2013/14

hat uns das DFJW in Zusammenarbeit mit der Kultusministerkonferenz und dem französischen Bildungsministerium ausgezeichnet. Wir werden einen finanziellen Zuschuss für projektbezogene Programmkosten erhalten. Im Laufe des Projekts werden wir auch auf der vom DFJW interaktiven Plattform über unser Projekt berichten und Arbeitsergebnisse und Fotos dort einstellen. Wir bedanken uns hiermit recht herzlich für diese tolle Gelegenheit, unser Projekt "noch schicker" planen und durchführen zu können.

DelfAGPosterDer Vorbereitungskurs für das international anerkannte französische Sprachzertifikat findet an unserer Schule montags in der 5. Stunde im Raum 115  statt.
Jede(r) interessierte(r) Schüler(in) ist herzlich willkommen! (März 2015)

Au secours! Für den Schüleraustausch mit Chartres/Paris fehlt uns noch dringend ein(e) Schüler(in)! Der Austausch findet vom 4.04. bis 11.04.2014 in Frankreich und vom 5.05. bis 13.05.2014 in Berlin statt. Wer Lust und Laune hat, aus den Klassen 7-9 kommt, gern eine andere Kultur und Familie kennen lernen und dabei spielend Französisch lernen möchte, der kann sich umgehend bei Fr. Fröhlich oder bei Fr. Hecht melden!

 

Unser Frankreichaufenthalt kam jetzt auch im Elsässer Fernsehen TV3V! Letzten Freitag (07. Juni 2013) ging die Sendung zu unserer deutsch-französischen Tandemarbeit on air und ist nun im Internet weiterhin verfügbar.

Bitte schauen Sie selbst:

http://laregie.fr/VOD/Actus3V/L_actualite_du_7_juin_2013-5uhfrFw8nk

Sendung vom 7. Juni 2013: Unser Projekt wird im dritten Teil der Sendung unter dem Titel "Les  binômes franco-allemands" ausgestrahlt. 

Sehr nett zu lesen und mit vielen Fotos bestückt, ist der Blog der Französischklasse aus Aix-en-Provence:

http://all5.la-nativite.fr/

Please publish modules in offcanvas position.