Aufnahme in unsere 11. Klassen

Die Wilma-Rudolph-Oberschule nimmt am berlinweiten zentralen Aufnahmeverfahren (EALS) teil. Informationen zum Verfahren erhalten Sie auch unter www.wege-zum-beruf.de.

Wir vergeben jedes Jahr auch Plätze an externe Bewerber*innen. Wenn Sie sich zum kommenden Schuljahr 2022/23 für einen Schulplatz im nächsten 11. Jahrgang (Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe) bewerben möchten, senden Sie uns bitte bis zum 18. März 2022 (Fristende) folgende Unterlagen in Papierform oder auf elektronischem Postweg zu ( oder ):

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • zwei Passfotos
  • Halbjahreszeugnis der 10. Klasse
  • Bogen „Arbeits- und Sozialverhalten“ der 10. Klasse

Die Vorlage des Ganzjahreszeugnisses der 10. Klasse sollte im Zeitraum vom 05. - 08. Juli 2022 erfolgen.

Erfahrungsgemäß sind wir eine übernachgefragte Schule und können nicht allen an der Aufnahme in unsere 11. Klassen Interessierten einen Schulplatz anbieten. Bitte lassen Sie sich daher nicht zu viel Zeit mit Ihrer Bewerbung.

Es ist wichtig, dass Ihre derzeitige Schule nicht nur die Wilma-Rudolph-Oberschule als Ihre erste Wahl in das zentrale Erfassungssystem EALS einträgt, sondern zusätzlich auch zwei weitere Schulen als mögliche Alternativen. Für den Fall, dass wir Ihnen nach einer Vorauswahl keinen Platz anbieten können, besteht dann noch die Möglichkeit, sich an diesen beiden anderen Schulen anzumelden.

Weitere Informationen zur Aufnahme in die 11. Klassen und zum Kurssystem an der Wilma-Rudolph-Oberschule erhalten Sie auch an unserem Tag der offenen Tür am 08. Januar 2022.   

Viel Erfolg wünscht Ihnen

Renate Prothmann
Oberstufenleiterin

 

 

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Am Hegewinkel 2a
14169 Berlin

Tel: (030) 90299-6464/-6794
Fax: (030) 90299-6766
E-Mail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.