Weihnachtsbäckerei


Die Schülerfirma WILMA HELPS! und die SCHULKÖCHE trafen sich zu ihrem gemeinsamen zweiten Projekt: für zehn Schulen Weihnachtsplätzchen backen. Dazu probierten wir zunächst an einem Tag Rezepte aus und die besten wählten wir für euch aus.

Nun ging es in die Backstube. Eier, Mehl, Zucker, viel gutes Vanillemark und noch etliche andere leckere Zutaten wanderten in verschiedene Teige. Wir kneteten sie in großen Mengen. Nun kam das Ausstechen an die Reihe. Am späten Nachmittag hatten wir unser Tagesziel erreicht. Der folgende Tag diente zum Verzieren aller Kekse, Weihnachtstüten wurden mit unserem neuen Logo beklebt und mit Keksen gefüllt. Dann wurden sie mit einer hübschen Schleife verziert. 

Pünktlich zum ersten Advent war alles fertig. Seitdem könnt ihr nun unsere selbstgebackenen Kreationen an der Cafeteria erwerben. Auch alle anderen Schulen, die von den Schulköchen täglich bekocht werden, können sie genießen. Den Reinerlös teilen sich die Schulköche und Wilma Helps!

Wilma Helps! lässt es Dinnoedhjaelp zugutekommen, der dänischen Organisation in Eket/Nigeria, die verstoßenen Kindern wieder Hoffnung und eine Zukunft schenkt. In diesem Sinne wünschen wir euch frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Als besondere Weihnachtsüberraschung Hat Herr Liemennn, der Chef der Schulköche, beschlossen, seinen Anteil aus dem Verkauf der Weihnachtskekse ebenfalls "Land of Hope" zu spenden. Wilma Helps! freut sich sehr. So hat die Zusammenarbeit eines kleinen und eines großen sozialen Betriebs dieses Jahr begonnen und wir alle freuen uns schon auf unsere nächsten gemeinsamen Projekte.

Euer Team der Schulköche mit Wilma Helps! F. Sutanto

 

Please publish modules in offcanvas position.