Praxis- und Werkstatttage

maler_gruppe_bunt

Wer weiß denn, dass in Berlin und Brandenburg Firmen heute schon händeringend nach Fachkräften suchen, die fit sind in erneuerbaren Energien? Dass Handwerksberufe wie Anlagenmechaniker/in, Elektroniker/in für Energie und Gebäudetechnik, Dachdecker/in dafür dringend gesucht werden? Dass diese Berufe entgegen alten Bildern für Mädchen und Jungen gleich gut geeignet sind, da es heutzutage mehr auf Köpfchen als auf Muskelkraft ankommt?

maler_gruppe_bunt

Zu Beginn der 9. Klasse können Schülerinnen und Schüler der Wilma-Rudolph-Oberschule Erfahrungen im Handwerk sammeln und Berufe von A wie Anlagenmechaniker/in bis Z wie Zahntechniker/in kennenlernen. Das ist nicht nur für diejenigen interessant, die jetzt schon wissen, dass sie nach dem MSA eine Ausbildung aufnehmen wollen: Ein Plan B ist immer gut und - ausprobieren geht vor studieren. Auch die Wahl eines Studienplatzes will wohlüberlegt sein und konkrete Erfahrungen im Handwerk können auch einen Eindruck vom verwandten Studienfach geben.

Möglich machen das die Mitarbeiter/innen des Netzwerkes Berufspraxis von Modul e.V.. Ihr Berufsorientierungsprogramm gibt Schüler/innen die Gelegenheit, in 15 ausgewählten Ausbildungszentren von Berliner Innungen Berufsfelder praktisch zu erproben und ein kleines Produkt nach Hause mitzunehmen.

Interessierte Schülerinnen und Schüler können so frühzeitig einen Ausbildungsbetrieb kennenlernen. Alle bekommen ein Zertifikat für den BSO-Dokumentenordner. Lehrer/innen können auf Wunsch das Programm begleiten.

Noch Fragen? Wir freuen uns auf Deinen/Ihren Anruf!
Netzwerk Berufspraxis, Viola Maiwald, Tel. 030 259 34 64 12

 

Please publish modules in offcanvas position.