Der Wahlpflichtunterricht

In der Klassenstufe 7 und 8:

Die gewählten Fächer werden 3-stündig unterrichtet, die Lerngruppe hat in der Regel 15 bis 24 Schüler/innen. Die Wahl der Schüler/innen bestimmt die Anzahl der Kurse, die aus dem Angebot gebildet werden können. Bei entsprechender Nachfrage können mehrere Kurse in einem Fach eingerichtet werden, manche Kursangebote müssen wegen zu geringer Nachfrage entfallen. Als Wahlpflichtfächer in der Klassenstufe 7/8 können angeboten werden :

In der Klassenstufe 9 und 10:

Der Wahlpflichtunterricht wird 4-stündig unterrichtet. Jede Lerngruppe hat in der Regel 15 bis 25 Schüler/innen. Die Wahl der Schüler/innen bestimmt die Kurse, die aus dem Angebot gebildet werden können. Bei entsprechender Nachfrage können mehrere Kurse in einem Fach eingerichtet werden, manche Kursangebote müssen wegen zu geringer Nachfrage entfallen. Als Wahlpflichtfächer in der Klassenstufe 9/10 können angeboten werden :

 In der Klassenstufe 11:

Die Profilkurse heißen seit dem Schuljahr 2010/2011 Wahlpflichtkurse. 

Please publish modules in offcanvas position.