Die Integrierten Sekundarschulen nehmen seit dem Schuljahr 2015/16 am zentralen Aufnahmeverfahren (EALS) teil. Näheres dazu auch unter www.wege-zum-beruf.de.
 
Wenn Sie sich für einen Schulplatz für das kommende Schuljahr 2018/19 im Jahrgang 11 (Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe) bewerben möchten, lassen Sie uns bitte bis zum 02.03.2018 folgende Unterlagen zukommen:
  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf
  • 2 Passfotos
  • Halbjahreszeugnis
  • Bogen „Arbeits- und Sozialverhalten“ vom Halbjahr.

Erfahrungsgemäß sind wir eine übernachgefragte Schule und können nicht jedem Interessenten einen Schulplatz anbieten.

Bitte tragen Sie sich daher noch nicht in das zentrale Erfassungssystem EALS ein, da dieses nur einmalig möglich ist. Für den Fall, dass wir Ihnen nach einer Vorauswahl keinen Platz anbieten können, besteht dann noch die Möglichkeit, sich dort für eine andere Schule einzutragen.

Kontakt: Wolfgang Rembs (Oberstufenkoordinator)

In der Oberstufe wird zwischen Grund- und Leistungskursen unterschieden. Da der Leistungskurs 5-stündig ist, kann dort viel intensiver und auch praktischer gearbeitet werden, wie beispielsweise im Fach Chemie. Dort gibt es dann spektakuläre Versuche, ohne dass jemand Schaden nimmt.

Da der Rahmenlehrplan auf Grund der Reform der Oberstufen überarbeitet worden ist, bietet es sich an, den aktuellen Rahmenlehrplan von der Internetseite des Lisums herunterzuladen. Alle wichtigen Links zum Abitur und zur Oberstufe finden Sie in oben stehenden Artikeln!

feuerball1   feuerball2

Please publish modules in offcanvas position.