Unsere Schulung durch das Netzwerk Großbeerenstraße am 12. Januar 2017

Als wir ankamen, herrschte eine sehr positive Stimmung.  Dann sind wir in einen Raum gegangen. Dort wurde uns erklärt, was wir machen. Zuerst haben wir über die Interessengruppen eines Unternehmens geredet. Das war sehr interessant. Es wurde echt gut erklärt und man hat alles gut verstanden. Danach wurde uns verdeutlicht,  was ein Unternehmen besitzt und wie es finanziert ist.

 

Wir haben gelernt was Aktiva und Passiva sind. Dann haben wir ein Wirtschaftsspiel gespielt. Es ging darum, dass man seine eigene Firma verwalten muss und das über ein Jahr (natürlich auf dem Spielfeld). Da haben wir eine Checkliste und eine Abrechnungstabelle geführt, immer für drei Monate.
Am Ende wussten wir, wie viel Umsatz und Gewinn unsere Firma gemacht hat. Wir leiteten Konsequenzen für das nächste Jahr ab, um den Gewinn zu erhöhen.
Vielen Dank an das Netzwerk für die tolle Schulung. Wir sind im Gespräch für die weitere Zusammenarbeit.
(Jane 7.3, Werbeabteilung)

Please publish modules in offcanvas position.