Assessment - Potenziale entdecken

mod_logoan der Wilma-Rudolph-Oberschule durchgeführt von modul e.V. 

In den Assessmenttagen weht für die Schüler/innen der zehnten Klassen in der Wilma-Rudolph-Oberschule ein neuer Wind: Sie bauen sturzsichere Verpackungen für rohe Eier, planen zukünftige Städte, legen Touren für Fahrradkuriere fest. Unter den wachsamen Augen der Trainer/innen des Bildungsträgers Modul e.V. bearbeiten sie komplexe Aufgaben in wechselnden Teams und zeigen, was in ihnen steckt.

 

mod_logo

Woche der Berufsorientierung

Jedes Jahr können interessiert Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen an einem Potenzial Assessment teilnehmen. Sie bauen sturzsichere Verpackungen für rohe Eier, planen zukünftige Städte, legen Touren für Fahrradkuriere fest. Unter den wachsamen Augen der Trainer/innen des Bildungsträgers Modul e.V. bearbeiten sie komplexe Aufgaben in wechselnden Teams und zeigen, was in ihnen steckt.

Am folgenden Tag erhalten alle von den Assessor/inn/en eine individuelle Rückmeldung über die Kompetenzen und Entwicklungspotenziale, die sie beim Lösen der Aufgaben gezeigt haben. Sie erfahren, wie gut sie sich mit anderen abstimmen, wie teamfähig sie sind, wie hoch ihre Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit ist u.v.a. mehr.

fliegendes_ei   stadtplanung  tourenplan2 dsc08393 

 Text

 Text

 Text

 Text

Dieses Potenzialassessment mit anschließendem Bewerbungstraining hat Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern begeistert. „Diese Berufsorientierung war zielorientiert und erfolgreich, die Resonanz bei allen Beteiligten sehr gut. Schön, dass jede/r Schüler/in von Modul e.V. ein verwertbares Zertifikat erhält!“ Dr. Bauer, Schulleiter „Mich hat die Woche weitergebracht – ich habe erfahren, dass ich gut im Team arbeite und viele kreative Ideen habe, mich aber trauen muss, sie in der Gruppe zu vertreten“. Eine Schülerin    

dsc_0020 dsc_0035 dsc_0060 dsc_0063
 dsc_0065  dsc_0075  dsc_0079  
 
       

Please publish modules in offcanvas position.