Projektwoche Englisch LK 12

Rommosque1In der Woche zwischen den 06. - 10.07.2015 führte der Leistungskurs Englisch Lipinski mit einigen Gastschülern eine Projektwoche durch. Wir alle danken dem Förderverein ganz herzlich, der mit einer großzügigen Spende unsere kulturellen Aktiviäten unterstützt hat.

Am Montag den 06.07.2015 war unser Kurs im Käthe-Kollwitz-Museum. Käthe Kollwitz entwickelte ihre Kunst zwischen dem 1. und 2. Weltkrieg. Ungerechtigkeit, Schrecken und Tod haben sie stark in ihrer Kunst beeinflusst. Sie war Zeichnerin, Grafikerin, und Bildhauerin. Ihre Lithographien und Radierungen waren sehr beeindruckend.

 Am Dienstag besuchten wir „Happy Endings“, ein von jungen Schauspielern der Schaubühne geschriebenes und inszeniertes Stück. Es ging um die Erfüllung von realistischen Träumen und wie man die Probleme löst, die einen daran hindern, seinen Traum zu erfüllen. Sie haben auf komische Weise das Publikum miteinbezogen, was für uns sehr ansprechend war.

Rommosque2Am Mittwoch waren wir in der farbenfrohen Sehitlik - Moschee am Columbiadamm Rommosque3und nahmen an einer Führung teil, in der uns die Grundlagen, Bedeutungen und Traditionen der Moschee und des Islam erklärt wurden. Außerdem wurden uns die Gebetsbewegungen beigebracht.

Am Donnerstag haben wir den Film „Angst essen Seele auf“ von Rainer W. Fassbinder angeschaut, um einen guten Einstieg in die derzeitige Ausstellung im Martin-Gropius-Bau über den Regisseur zu bekommen.

Der Film von 1974 beleuchtet gesellschaftskritisch das Verhältnis einer älteren Münchener Dame mit einem marokkanischen Gastarbeiter und die verschieden sozialen Reaktionen auf diese ungewöhnliche Beziehung.

Die Ausstellung selbst zeigt die Hingabe Fassbinders zu seiner politischen Arbeit, Teile seiner Privatstücke sowie Arbeiten anderer Künstler, die seine Stücke interpretiert haben. Am besten gefielen uns die ausgestellten Kostüme aus seinen Filmen.

Am Freitag sind wir alle zusammen im Graffiti am Ku´damm frühstücken gegangen, um der Woche einen schönen Ausklang zu geben.

Rommosque4Ein kleiner Teil der Gruppe hatte die Möglichkeit zur selben Zeit nach Rom mitzufahren, da in anderen Kursen Schüler ausfielen. Die Reise war eine Bereicherung für uns alle. Wir haben unglaublich viele kulturelle Highlights gesehen. Unter anderem waren wir im Kolosseum und haben den St. Petersdom erklommen. Der Ausblick war atemberaubend. Die Sommerhitze war nur am nahe gelegenen Strand auszuhalten mit viel Eis und einem Sonnenschirm. Am Abend haben wir im Zentrum Roms die vorzüglichsten Köstlichkeiten der italienischen Küche kennengelernt. Schweren Herzens verließen wir Rom am Freitag.

Ein Schüler unserer Gruppe belegte einen Business English Kurs in München und profitierte von seinem Native Speaker English Lehrer, ein gebürtiger Ire, der in Kanada aufgewachsen ist.

Rückblickend war es für alle eine schöne und interessante Woche.

 

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.