Gäste aus Japan: Ue-no-Miya

J5Ue-no-Miya       -         Wilma-Rudolph

Am 12.11.2012 hatten unsere Schüler die Austauschschüler aus Japan  (Ue-No-Miya) zum siebten Mal empfangen können.
Inzwischen zur Tradition geworden, konnten unsere Schüler wieder sportlich mit ihren japanischen Partnern in Konkurrenz treten und ihre Kunst- und Fingerfertigkeit in japanischer Kalligraphie und Origami (Papierfalten) unter Beweis stellen.

Die Schüler der Wilma-Rudolph-Oberschule boten ihren Gästen eine kleine Session der Schulband und eine Tanzvorführung - beides unter großem Applaus. Außerdem stellten sangesfreudige Kolleginnen und Kollegen die "Wilma-Hymne" vor. Den Abschluss bildeten wieder ein delikates Sushi-Essen und deutscher schmackhafter Nachtisch. Als kleines Highlight gab es eine Kimono-Show auf dem Wilma-Catwalk.
Allen Beteiligten sei an dieser Stelle nochmals ein herzlicher Dank ausgesprochen. Allen Schülern und Schülerinnen, die Interesse an japanischer Sprache und Kultur haben,
wird wieder eine Japan-AG im nächsten Schuljahr angeboten. Ein Austausch unsererseits ist bis jetzt aufgrund mangelnder Finanzmittel gescheitert. Sollten sich diesbezüglich Liquiditätspools am Horizont der Fondsleere abzeichnen, würde ich mich freuen, Schülerreisewünschen nach Japan begegnen zu können.    Bernd Vorbeck

 

J3

J4

J7 J8
J5 J6 J1 J9

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.