Sportnews 2011

BB_WK_I_14.12.11

So sehen Sieger aus!

Unsere Basketballmannschaft WK I hat nach tollen Spielen die Zwischenrunde erreicht. Glückwunsch!


Bitte schauen Sie auch auf unsere Sportnews der Jahre 2008, 2009 und 2010.

Heute wurde die Mannschaft der Schadow-OS mit 60:54 geschlagen. Vor zwei Wochen wurde das Spiel gegen die Arndt souverän gewonnen und gegen die JFK nur mit einem Punkt (leider unverdient) verloren.

Von links nach rechts: Alex Kunze, René Wolff, Maximilian Franz, Benedikt Sobel, Konrad Schalt
Im Januar geht es in die nächste Runde.

thumb_wkivRugbywkii

Unsere WK IV Rugbymannschaft hat bei der Deutschen Rugby Schulmeisterschaft den 1. Platz belegt! Die WK II Mannschaft erreicht einen stolzen 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!!



100_21981

Minimarathon

Am 19.10.11 war unsere Gewinnermannschaft mit der Kollegin Frau Wemhöner vom Hauptsponsor BMW in die Filiale am Kudamm eingeladen worden. Der Geschäftsführer von BMW sowie der Senatsvertreter Dr. Poller lobten die hervorragenden Leistungen aller Teams. In stimmungsvoller Atmospäre wurden die Urkunden, Pokale und Geldgutscheine überreicht. Alle Läuferinnen erhielten zusätzlich eine große prall gefüllte Tüte mit Überraschungen geschenkt.

Wir gratulieren noch einmal allen unseren Starterinnen: L. Fricke, J. Kaluza, M. Hoffmann, F. Fluhr, D. Schaaf, D. Orschmann, S. Beckendorf, K. Orschmann, M. Claußner, T. Kawczynski, K. Tervoren, Betreuerin: A. Wemhöner

MM_2011_GruppeWieder hat man sich in Berlin "verzählt"!

In den ersten Ergebnislisten waren wir mit der 1. Mädchenmannschaft noch auf dem 5. Platz. Jedoch waren noch zwei Mannschaften aus Sportoberschulen mit dabei, die in einer eigenen Gruppe gewertet werden müssen. Nun wurden die Ergebnislisten korrigiert und wir sind auf dem hervorragenden 3. Platz.

Herzlichen Glückwunsch an alle Läufer!


JtfO_2011_WK_III_HO_1

Jugend trainiert für Olympia: Hockey und Fußball

Wieder war die Wilma mit zwei Mannschaften beim Bundesfinale dabei! Dieses ist der bedeutendste Schulwettkampf in Deutschland, ein Vergleich der Landessieger aus 16 Bundesländern.

Wir waren mit der Mädchenmannschaft WK III im Fußball und der Jungenmannschaft WK III im Hockey mit von der Partie. Die Jungen belegten im Hockey den 4. Platz und hätten eigentlich noch weiter vorne landen können ...

Julius Herberg (TW) 10.1, Luca von Krueger 10.1, Jasper Burkhardt 9.1, Arne Schultz 9.1, Moritz Klapczynski 9.1,Adrian Campioni 9.1, Fabio Voß 9.1, Rober Zuchowski 8.1, Ruben Bischoff 8.1 und Kollege und Trainer O. Holm

JtfO_2011_WK_III_FB_M_Gruppe

Die Mädchenmannschaft hatte in der Vorrunde ein wenig Pech und spielte dann im Verlauf des Turniers ganz souverän und erreicht den tollen 9. Platz. Beiden Teams herzlichen Glückwunsch zu diesen Ergebnissen. Wir sind stolz auf euch! Alle Bilder dazu in unserer Bildergalerie.

V. Fiedler 8.1, K. und D. Orschmann 8.1, A. Rupp 8.1, A. Freudenreich 7.1, M. May 8.1, J. Jaenicke 7.1, C. Kanpara 7.1,J. Lorenz 7.1, I. Volovych 7.1, Kollege R. Schmidt-Pötting und Trainerin C. Wedell

WK_I__M_9.11.11_3._PlatzAm 9. November 2011 haben unsere Mädchen beim Berlinfinale im Mädchenfußball der Jahrgänge 92 bis 96 einen hervorragenden 3. Platz belegt. Nur durch das ganz knapp verlorene Halbfinale ging es dann um den Platz 3, der im Elfmeterschießen gewonnen wurde.
Gespielt haben: C. Fiebow 9.1, J. Heupel 9.1, J. Miethke 9.1, G. Schneider 9.1, L. Rehländer 10.3, L. Behrens 10.3, N. Ybarnegaray Wende 10.4 und in der Vorrunde W. Ostermann 9.1, A. Bensmann 12, M. Raake 12, V. Bartmann 12, M. Klein 12.



Sponsorenlauf

Aufruf an alle Freunde und Förderer der Wilma!

Am Freitag, dem 30.9.2011 ist es wieder so weit. Aus allen Klassen der Schule machen sich Schülerinnen und Schüler auf dem Sportplatz auf den Weg, um für Ihre Schule etwas zu erreichen. Wir freuen uns über jede Unterstützung aus allen Bereichen der Freunde der Wilma. Ob Eltern, Verwandte oder auch Geschäfte und Firmen im Umfeld der Schule, jeder ist herzlich eingeladen, für die Schülerinnen und Schüler aktiv zu werden.

Über die erlaufenen Sponsorengelder wird die Schülerschaft in Eigenregie entscheiden. Es soll insbesondere der neu gegründete Sanitätsdienst der Schüler gefördert werden.

Wer uns unterstützen will, der möge dabei sein, oder sich an das Sekretariat wenden.


avon11 Am 14. Mai fand der 28. Avon-Lauf im Tiergarten statt und wir waren 6 von ca. 17.000, die daran teilgenommen haben.

Gut gelaunt waren wir dabei, nicht um Rekorde zu brechen, sondern einfach nur, um durchzuhalten und etwas für unsere Gesundheit zu tun.

Hoffentlich kommen im nächsten Jahr noch mehr Schülerinnen mit!


urkunde

Rugby

Gar nicht so viel Erfahrung im Rugby, aber SUPER Training mit Matias vom BRC (s. älterer Beitrag), viel sportlicher Teamgeist und natürlich auch gute Kondition haben es geschafft, den Pokal zu gewinnen. Die Jungs konnten es gar nicht fassen, dass sie so gut sind ;) Wir sollten den Rugby-Sport im Auge behalten, er scheint wie gemacht für unsere Schüler!

In den Wochen vor Ostern hatten wir das Glück den Jugend-Rugby-Trainer vom BRC häufig bei uns zu Gast zu haben. Er hat interessierten Schülergruppen das Rugby-Spiel näher gebracht, was allen viel Spaß gemacht hat!

Vielen Dank, Matias!

Wer Interesse an weiteren Infos oder am Probetraining im Verein hat geht am besten auf die Homepage vom Berliner Rugby Club oder Freitag nachmittags auf unseren Sportplatz, denn dort trainiert der Verein.

 rugby2 rugby3 rugby1 wkii

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.