Rumänien Austausch

p1000182Bilder und Erfahrungsberichte von unserer großartigen Fahrt zu unseren unglaublich großzügigen und herzlichen Gastgebern in Bacau/Rumänien finden Sie im Folgenden sowie in der Bildergalerie (s. oben).

Kommentare unserer Teilnehmer:

Am ersten Tag unserer Anreise wurden uns die Schule und verschiedene Fachräume gezeigt. Im Chemieraum führte man uns sogar ein paar Experimente vor.  Wir wurden von mehreren Fernsehstationen und Zeitungsreportern begleitet und interviewt. Eine Rumänisch-Klasse führte uns ein Theaterstück über eine traditionelle rumänische Geschichte vor, die mit einem Volksfest auf der Bühne endete. Wir ließen uns natürlich nicht die Chance entgehen, dabei die traditionellen Tänze zu erlernen. Nach einer Weile wurde es dann aber doch eher zu einer großen Party.                                               Benjamin 10.4

erwartungen klein, hoffnungen groß,
doch was die rumänen taten war famos.
wir hatten spaß und warn wohl auf,
doch bald erschöpft, denn unsre freunde hattens drauf,
im märz sind sie mit kommen dran..dann fängt der spaß von vorne an.        Fadi

Rumänien ist so ein schönes Land und die Menschen sind dort offen und liebenswürdig. Es  durch Familien kennen zu lernen hat eine andere Qualität als es als Pauschaltourist zu bereisen.                                                                          Kristin, 11.3

Nachdem wir schon im Sommer durch Rumänien gereist waren, hatten wir bereits eine Vorstellung von der unglaublichen Gastfreundschaft und Hilfsbereitschaft der Rumänen. Unser positiver Eindruck wurde bestätigt!
Die rumänischen Gastschüler hatten eine Willkommensparty organisiert, die unsere Erwartungen bei weitem übertraf! Wir haben ordentlich gefeiert und rumänische Volkstänze gelernt.
Dieser erste gemeinsame Abend hat uns als Gruppe zusammengeschweißt und eine Gruppendynamik geschaffen, die sich gewaschen hatte! 

Lena und Daniel K. (12.-13.Jg)

 p1000162  p1000164  p1000161

 The school with the convenience shop for the students

 The School

 The hallway with plates naming the best student of the year

 p1000156  p1000148  p1000183

 A play about old Roman stories about life, presented to us by the Roman class

 In the hallway

 At the club

 

 

 Viel mehr Bilder finden Sie in der Bildergalerie (s. oben).

 

rumaenien_flaggeDas Europa Projekt 10 hat im vergangenen Jahr die rumänische Botschaft besucht, um eine Schule für eine Austauschpartnerschaft in Rumänien zu finden. Der Kulturattaché hatte gerade einen Brief des Colegiul Ferdinand aus Bacau erhalten. Wir haben uns sofort in Verbindung gesetzt und tauschen bereits E-Mails und Fotos aus. Hier gibt es einen Film von unseren Partnern aus Bacau.

 class_foto

From Bacau: 

"This photo was taken yesterday ,after a whole day's  work when my class and I went to help build houses for people in need with Habitat for Humanity(an international volunteer organization).We were dead tired and dirty, but really pleased with the results of our work,ready to take the bus back home."

 

 

 

We are the Europe Project group of the 10th grade and from November 5th to 9th we want to travel to Bacau, a small city in Romania. YOU have got the chance to travel with us!!!! We can offer 6 more students to travel to Bacau. Are you interested? If you want to just speak with Mr. Bernegg. The only hook: we need students from the 9th to12th grade. The costs depend on the kind of transport we choose. Comenius will support your expenses. 

We already got great first impressions because they have sent us some e-mails. They are very enthusiastic students and they really want to make the exchange. They sound very hospitable and extremely friendly, so it will definitely be a special opportunity to be their guest. But as you probably guess we will not go there just for fun. We will work on several topics (yet unknown) and present our excellent results. But we will also have fun and time to live with the family, discover the city, nature, shopping streets etc. It would be great for us to come home with new friends and international contacts.

If you need more information about the travel, speak to our teacher Hr. Bernegg or come to us. We have lessons on Tuesday in the 5th lesson and on Thursday in the 7th and 8th lesson.

Bilder der Schule in Bacau und weitere Familienbilder:

school_corridors  my_english_class english_class
 corridors  stefs_room  ada_family

 

Wir sind der Europakurs des 10 Jahrganges und wir werden vom 5. - 9. Oktober nach Bacau reisen, einer Stadt in Rumänien. Die Reisekosten hängen vom Transportmittel ab; Comenius übernimmt einen Teil der Fahrtkosten. DU hast die Chance mit uns zu verreisen!!! Wir können noch 6 Schüler mehr mitnehmen. Bist du interessiert, dann sprich einfach mit Herrn Bernegg. Wir suchen nur Schüler von der  9. Klasse oder 11.- 12. Klasse.

Wir haben bereits erste Eindrücke bekommen, weil die rumänischen Schüler uns Emails schickten. Sie sind sehr enthusiastische Schüler und sie wollen unbedingt einen Austausch machen. Sie wirken sehr gastfreundlich und extrem nett, so wird es auf jeden fall  eine große Gelegenheit, ihre Gäste zu sein.

Wie du dir sicher schon gedacht hast, sind wir nicht just for fun dort. Wir werden an verschiedenen Themen arbeiten und unsere wunderbaren Ergebnisse präsentieren, natürlich werden wir auch Spaß haben und Zeit mit der Familie etwas zu unternehmen, die Stadt entdecken, Natur sehen, shoppen gehen usw. Es wäre toll für uns mit neuen Freunden zurück zukommen und internationale Kontakte zuknüpfen.

Unser Reisetermin wird voraussichtlich vom 5.-9. November 2008 sein. Falls du mehr Informationen brauchst, sprich mit Herrn Bernegg, oder besuch uns doch mal am Dienstag in der 5. Stunde, oder am Donnerstag in der 7. und 8. Stunde im Raum 115.

Felix, Dominic 10.2 , Sarah, Stephanie 10.5

  

What students from Colegiul "Ferdinand" in Bacau have written:

"Bacau is an important city in Romania, the largest in this region, and it is considered to be a clean, safe and peaceful community by its citizens.The places for leisure activities include an olimpic indoor swimming pool, a racing track, a little island where you can take a walk through the park and hire a boat and row in the lake surrounding it.

georgi   thefirstswimmingexperience1 eingang 

My town also has a recently built mall---Arena City Center,offering a wide variety of well-known brands, such as Levi's ,Adidas,Puma,Converse and the list can go on...I especially enjoy eating there at Pizza Hut, KFC and at a Mongolian restaurant. There you can find a bowling alley and casino.

Now I'll tell you more about my home...I live in a nine-year old detached house which was built by my family, we have a small garden in front of it and a fountain meant to look like a waterfall, with some fish in the basin of the fountain. The place is situated near the town center and the island, in a perfectly safe neighbourhood protected by security guards.

My parents are excited that both our schools colaborate in this project and are totally ok with your staying at our place. I get along very well with them and they support me when it comes to studies and making friends. They are both engineers, but my mother works as a manager at an Italian company and my father runs a transport firm. My older sister has finished highschool and was admitted at the University of Architecture in our capital Bucharest."      

"I live in a big and nice house.It has one floor with five rooms:three bedrooms,a room for study, and a room for relaxation.It olso has a big hall,a livingroom and a kitchem downstairs.And of course 2 bathrooms.It has all facilites that provide comfort for a pleasant stay.

 haus eltern   rox

And now something short about my family..My mother is a pediatrician doctor and she likes children very much.My father is a policeman and he loves fishing.

I will attach some photos with my house,me and my family."

     
     

 

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.