Besuch einer japanischen Schülergruppe

japaner1 basket

Erstmalig besuchten uns am 8.11.07 ca. 90 japanische Schüler aus dem Großraum Osaka. Sie wollten nicht nur theoretisch etwas über Deutschland erfahren, sondern auch mit Gleichaltrigen Kontakt aufnehmen, ihre Lebensumstände sowie ihre Lern- und Schulsituation hautnah kennen lernen. Die Schüler besuchten verschiedene Unterrichtsveranstaltungen, bestritten einen Basketballwettbewerb mit Schülern der Wilma-Rudolph-Oberschule und führten ihre Kenntnisse und Fertigkeiten bei einem Baseballspiel und bei einer Kendoaufführung vor.

 


kendo1 kendo2 kendo3
kendo4 kendo5 kendo6
kendo7 kendo8 basebkendo
- Bilder vom Kendo -

Nicole Rückleben, Erdkunde Leistungskurs 12:
Der Besuch der Japaner an unserer Schule hat mir sehr gut gefallen. Das lag vor allem daran, dass man das Gefühl hatte, dass sich jeder auf diesen Besuch freute. Dadurch entstand eine freundschaftliche Atmosphäre, die ein gegenseitiges Interesse aneinander mit sich brachte.
Ein weiteres Highlight des Tages war das von den Japanern bestellte Sushi, das sie als kleine Aufmerksamkeit bereit stellten.
Zusammengefasst war der Aufenthalt für alle ein harmonisches Zusammensein, wobei sicherlich bei den meisten das Interesse besteht, solch eine Veranstaltung zu wiederholen.

halle2 baseb1 basebteam1
- japanische Baeballspieler -

Florina Klein, Erdkunde Leistungskurs 12:
Soweit ich es mitbekommen habe, hat allen Schülern der Besuch der Japaner am 8.11.2007 gut gefallen. Es war eine fröhliche Veranstaltung, die den normalen Schulalltag auflockerte, mit guter Musik der Schulband!
Auch die japanischen Schüler schienen begeistert zu sein. Einige besonders Interessierte stellten sogar Fragen, andere hielten ihre Eindrücke in Fotos fest.
Obwohl die Kommunikation zwischen den deutschen und den japanischen Schülern schwer war, waren beide Seiten kontaktfreudig, aufgeschlossen und von der anderen Kultur begeistert.


band1 basebteam3 band2
Unsere Band Baseballteam Ruben singt mit der japanischen Band

Die Jugendlichen wurden an unserer Schule herzlich bis enthusiastisch empfangen. Viele freundschaftliche Umarmungen verzögerten die Abfahrt.
Wir hoffen, dass es Herrn Vorbeck gelingt, unsere japanischen Freunde wieder zu einem Kulturaustausch im Rahmen der Völkerverständigung zu bewegen.


 



Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.