"Wilma Helps!" bei der Bundeswirtschaftsministerkonferenz 2016

160628 KMU-Konferenz WilmahelpsAm 28. Juni 2016 hatte die Catering-Schülerfirma "Wilma Helps!" die Ehre, als kleines wirtschaftliches Unternehmen mit einem sozialen Hintergrund eingeladen zu werden.

Nicht irgendwo, sondern wir durften tatsächlich an der Bundeswirtschaftsministerkonferenz teilnehmen. Dort stellten sich verschiedene Unternehmen vor, die ausnahmslos wirtschaftliche Konzepte mit sozialen Aspekten verbinden. So hörten wir angeregt zu und konnten interessante Geschäftsmodelle kennenlernen.

Wir selbst präsentierten unseren Verein "Hilfe zur Selbsthilfe Munyu/Kenia e.V." und unseren Kontakt nach Kenia im Zusammenhang mit unserem Unterstützungssystem, also unserer Schule.

Die Unternehmen und Veranstalter zeigten großes Interesse an unerer Arbeit; beide Seiten beabsichtigen, in Zukunft eng zusammenzuarbeiten. Unser Einstandsbuffet hatten wir am Donnerstag, den 21. Juli.

Wir freuen uns darauf, vom Know-how der anderen Unternehmen zu profitieren. Wir unterstützen z.B. deren Konzept, Flüchtlinge in Ausbildung bzw. Arbeit zubringen, indem wir Flüchtlingsfrauen einladen, uns zu unseren Events zu begleiten.

Wir konnten auch Kontakt zu einer anderen eingeladenen Schülerfirma aufnehmen und verabreden, dass wir nach den Sommerferien zusammenarbeiten.

So war diese Einladung ein großes Ereignis mit nachhaltigen Kontakten und daher sehr entscheidend für unsere Weiterentwicklung als Schülerfirma.

Das Bild zeigt die Delegation unserer Schülerfirma zusammen mit der Staatssekretärin Frau Gleicke (re.).160628 KMU-Konferenz Wilmahelps

Quelle:  „BMWi/Andreas Mertens“

Und wir wurden genau wie die großen Firmen interviewt. Die Filmaufzeichnung des Interviews finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=cl_BAFuJb-s&feature=youtu.be

Wir danken Katrin Lettgen für die super Organisation im Vorfeld.

Euer Wilma Helps!-Team
i.V. F. Sutanto (Leitung der Schülerfirma)

Kontakt

Wilma-Rudolph-Oberschule
Bezirk Steglitz-Zehlendorf
Am Hegewinkel 2a
D-14169 Berlin

Tel: +49 30 90299 6464/6794
Fax: +49 30 90299 6766
eMail:

Anmeldung

Please publish modules in offcanvas position.