Krankmeldungen gerne per E-Mail senden

Es ist ab sofort nicht mehr erforderlich, dass Eltern morgens am 1. Abwesenheitstag unbedingt anrufen; sie können ebenso gut eine E-Mail schreiben. Anrufe, die im Sekretariat eingehen, werden natürlich weiterhin entgegengenommen. Falls beides eingeht, ist allerdings eins davon überflüssig!

Nachträgliche Entschuldigung weiterhin schriftlich!

Von der Krank- oder Abwesenheitsmeldung zu unterscheiden ist allerdings die nachträgliche Entschuldigung. Sie muss weiterhin - wie bisher - von einem Erziehungsberechtigten handschriftlich unterschrieben sein und eine Begründung enthalten (z.B. Krankheit); sie wird i.d.R. bei der Klassenleitung abgegeben.

Für Krankmeldungen per E-Mail existieren zentrale E-Mail-Adressen:

  • 7. Jahrgang:
  • 8. Jahrgang:
  • 9. Jahrgang:
  • 10. Jahrgang:
  • 11. Jahrgang:

Please publish modules in offcanvas position.